Vorgeschichte und die Abtei von Farneta

Vorgeschichte und die Abtei von Farneta

An einem prächtigen, sonnigen Tag im April habe ich an einer geführten Wanderung in der Umgebung der Abtei Farneta teilgenommen. Farneta ist ein kleiner Weiler in einem Tal neben dem See von Trasimeno, dem Val di Chiana. Von der A1 kommend, Richtung Trasimenischer See und Perugia fahrend, bin ich da oft vorbei gefahren, habe mir aber nie die Mühe gemacht die Ausfahrt Abbazia di Farneta […]

Weiterlesen Einen Kommentar hinterlassen

I Primi d’Italia in Foligno

I Primi d’Italia in Foligno

Jedes Jahr Ende September findet das große Essens-Festival I Primi d’Italia in Foligno statt. Ein guter Grund diese von Touristen unterschätzte Stadt zu besuchen. Am Sonntagmittag war es recht voll, aber gesellig. An vielen Stellen der Stadt werden Primi (Pasta oder Risotto) aus verschiedenen Landstrichen oder von verschiedenen Köchen angeboten. Sie bezahlen an der Kasse 3 bis 8 Euro und können dafür 1 bis 3 verschiedene […]

Weiterlesen Einen Kommentar hinterlassen

Besuch des Heiligen Franziskus-Museums in Montefalco

Besuch des Heiligen Franziskus-Museums in Montefalco

Montefalco ist ein interessantes und sehenswertes Dorf, in jedem Falle einen Besuch wert. Es liegt 11 km südwestlich von Foligno über dem Tal „Valle Umbra“. Montefalco bedeutet „Falkenberg“ und ist auch als Balkon Umbriens bekannt. Über die Porta Sant’Agostino kommt man ins Zentrum zum achteckigen Platz „Piazza del Comune“. Das Sträßchen zu diesem Platz ist voller kleiner Geschäfte, Enotecas und Restaurants. Es gibt auch eine […]

Weiterlesen Einen Kommentar hinterlassen

Porta Senese Restaurant in Castiglione del Lago

Porta Senese Restaurant in Castiglione del Lago

Castiglione del Lago Castiglione del Lago liegt am Ufer des Trasimenischen Sees. Früher war es die vierte Insel im Trasimenischen See, jetzt ist es eine Halbinsel. In der Hochsaison ist der Ort gut besucht von Urlaubern. Am See kann man es bei warmem Wetter nämlich sehr gut aushalten. Sie können schön baden oder bei einer der gemütlichen Bars auf der Terrasse im Schatten sitzen. Der […]

Weiterlesen Einen Kommentar hinterlassen

La Festa della Cipolla in Cannara

La Festa della Cipolla in Cannara

La Festa della Cipolla, das Zwiebelfest, in Cannara, Umbrien, hat sich zu einem wichtigen und sogar berühmten gastronomischen Event in Italien entwickelt. Viele Italiener besuchen das Fest gerne. Cannara liegt in dem Tal nahe dem berühmten Assisi und dem geselligen Dorf Spello. In jedem Jahr liegt die Zwiebelluft in den engen Gassen von Cannara. Das macht richtig hungrig! Insgesamt gibt es 5 Tavernen (Esslokale) in […]

Weiterlesen Einen Kommentar hinterlassen

Museum Galleria Nazionale dell’Umbria in Perugia

Museum Galleria Nazionale dell’Umbria in Perugia

Perugia ist eine gemütliche Stadt mit vielen kleinen Plätzen und Gässchen. Sie ist die Schokoladenhauptstadt Umbriens. Sie entkommen nicht den historischen Kirchen, Parks und mittelalterlichen Gebäuden, die hübsche Boutiquen, gesellige Kaffeebars und Geschäfte beherbergen. Im Zentrum von Perugia befindet sich das wichtigste kunsthistorische Museum Umbriens: La Galleria Nazionale dell’Umbria. Hier finden Sie die größte Sammlung Umbrischer Malerei vom 13. bis 19. Jahrhundert. Ein Besuch von La […]

Weiterlesen Einen Kommentar hinterlassen

Hannibal und die Römer am Trasimenischen See

Hannibal und die Römer am Trasimenischen See

Im Jahre 217 v. Chr., während dem zweiten Punischen Krieg, ereignete sich Historisches am Trasimenische See: Hannibal besiegte die Römer in einem kurzen aber heftigen Kampf, bei dem der römische Konsul Flaminio sein Leben verlor. Wir kennen alle die Geschichte, als Hannibal seine von den Römern zerstörte Stadt Karthago verließ, um Rache zu nehmen. Er marschierte mit seinen Kriegselefanten über Spanien und die Alpen nach […]

Weiterlesen Einen Kommentar hinterlassen