La Festa della Cipolla in Cannara

La Festa della Cipolla, das Zwiebelfest, in Cannara, Umbrien, hat sich zu einem wichtigen und sogar berühmten gastronomischen Event in Italien entwickelt. Viele Italiener besuchen das Fest gerne. Cannara liegt in dem Tal nahe dem berühmten Assisi und dem geselligen Dorf Spello.

In jedem Jahr liegt die Zwiebelluft in den engen Gassen von Cannara. Das macht richtig hungrig! Insgesamt gibt es 5 Tavernen (Esslokale) in dem Dorf, wo man verschiedene Menus findet, mit Gerichten, die alle die lokalen Zwiebeln als Basis haben. Dafür ist Cannara schließlich so bekannt.

Festa della Cipolla Cannara

Festa della Cipolla Cannara

Wie funktioniert das?

Bevor man die Taverne betritt, muss man einen Namen zur Reservierung angeben. Man wartet dann, bis man aufgerufen wird und zum Tisch begleitet wird. Am Tisch nimmt ein Kellner die Bestellung auf. Bei diesem bezahlen Sie dann auch.

Das Essen wird in Plastiktellern mit Plastikbesteck serviert. Auch der Wein und das Bier wird in Plastikbechern serviert.

Durch die vielen Ehrenamtlichen läuft das Food-Event wie am Schnürchen. Ich habe einige Sagras in Italien erlebt, aber so eine große Sagra wie in Cannera noch nie!

Festa della Cipolla Cannara

Festa della Cipolla Cannara

Dieses Jahr fand das Festa delle Cipolla zum 38. mal statt und auch diesmal war der Chefkoch Gianfranco Vissani die Hauptperson des Events. Vissani kommt aus Umbrien und ist ein weltberühmter italienischer Koch mit einem Michelinstern in seinem Restaurant bei Orvieto. Im italienischen Fernsehen ist er regelmäßig zu sehen.

Außer dem leckeren Essen gibt es eine Anzahl von Musikauftritten, Marktständen und gemütlichen Bars, wo die meisten Locals nach dem Essen noch einen Kaffee nehmen. La Festa della Cipolla ist eine gute Gelegenheit, um die örtliche Kultur zu erleben und die letzten Sommerabende im grünen Herzens Italiens zu genießen: Umbrien!

Festa della Cipolla Cannara

Festa della Cipolla Cannara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.