Museum Teatro della Concordia in Monte Castello di Vibio

Das Museum Teatro della Concordia ist das kleinste Theater der Welt und liegt nahe Todi in der mittelalterliche Ort Castello di Vibio. Monte Castello di Vibio liegt auf 422 m Höhe im zentralen Teil Umbriens. Das Dorf zählt 1600 Einwohner.

Die Aussicht auf das Tibertal ist prächtig. Außer dem zentralen Platz und der großen Kirche gibt es in Monte Castello di Vibio stimmungsvolle Sträßchen, eine Bar, einen Metzger, einen Bäcker, Lebensmittelgeschäfte und das kleinste „hölzerne“ Theater der Welt: Teatro della Concordia. Das Dorf ist stolz auf sein kleines Theater. Wir glauben gerne, dass es das kleinste Theater der Welt ist! Insgesamt gibt es 99 Sitzplätze, 37 Plätze ebenerdig und 62 Plätze in den Logen, verteilt über zwei Etagen.

Das Teatro della Concordia wurde 1789 entworfen. 1808 war dann die Eröffnung. Das Theater ist vollständig aus Holz gebaut: die Balkone, die Wände, die Säulen und die Decke.

In der zweiten Hälfte der 19. Jahrhunderts wurde das Teatro della Concordia durch den aus La Spezia stammenden Künstler Cesare Agretti bemalt. So malte Cesare Agretti die Familienwappen und die Rückwand der Bühne. Später, 1892 fertigte der 14-jährige Maler und Sohn von Cesare, Luigi Agretti,  prächtige Fresken in dem Theater. Alleine für die Fresken an der Decke benötigte er drei Monate.

Die Besitzer des Theaters waren neun reiche Familien aus Monte Castello di Vibio. Zu jeder Vorstellung nahmen sie Platz in den Logen, da sie sich aber regelmäßig abwechselten, konnten sie ihre Namen nicht zu den Wappen an den Logen malen lassen. Deshalb stehen da jetzt die Namen der Autoren der Theaterstücke.

An dem Theater spielten viele nationale und internationale Schauspieler. Auch im Kriege gingen die Vorstellungen weiter. Ab 1951 ist das Theater dann aber unbrauchbar geworden und wurde für lange Zeit geschlossen.

Im Jahre 1981 investierten (kleine) Unternehmen, Familien und Gemeinden in Wiederaufbau und Restauration des Theaters La Concordia. Seit 1993 ist das Theater wieder für das Publikum geöffnet.

Die Atmosphäre des Theaters ist immer noch einmalig und intim. Es werden weiterhin schöne Stücke gezeigt, Konferenzen, Konzerte und Hochzeiten gehalten. Sie können das Theater je nach Wunsch auch mit einem Führer besuchen. In der Vor- und Nachsaison ist das Theater nur samstags und sonntags geöffnet. In der Hochsaison ist das Theater täglich geöffnet. Der Eintritt kostet für Erwachsene 5 Euro, Kinder bis 18 Jahre sind frei. Wenn Sie mit einer Gruppe von mehr als 15 Personen kommen, beträgt der Eintritt 4 Euro p.P.

Außerhalb der Stadtmauern finden sie freie Parkplätze, von wo Sie nach 200 m das Zentrum erreichen. Dort finden Sie Wegweiser zum kleinsten Theater der Welt: “Teatro della Concordia”.

Das Theater ist einen Besuch wert, auch wenn Sie nicht lange bleiben. Es ist beeindruckend, Sie werden Augen machen!


Teatro della Concordia
Piazza del Teatro della Concordia 4
06057 Monte Castello di Vibio (PG)
Tel: +39 (0) 75 8780737

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.