Porta Senese Restaurant in Castiglione del Lago

Castiglione del Lago

Castiglione del Lago liegt am Ufer des Trasimenischen Sees. Früher war es die vierte Insel im Trasimenischen See, jetzt ist es eine Halbinsel. In der Hochsaison ist der Ort gut besucht von Urlaubern. Am See kann man es bei warmem Wetter nämlich sehr gut aushalten. Sie können schön baden oder bei einer der gemütlichen Bars auf der Terrasse im Schatten sitzen.

Der Ort eignet sich auch vorzüglich für Wanderungen und Fahrradtouren. Mit Ihrem Hund können Sie am Ufer spazieren gehen, wohl an der Leine. Wollen Sie Ihren Hund mal frei rennen lassen, dann geht das prima auf dem alten Flugplatz!

Das Zentrum von Castiglione del Lago liegt oben auf einem Hügel. Es gibt hier viele gemütliche Restaurants, Bars und Souvenirläden. Wenn Sie möchten, können sie an verschiedenen Lacations Weinproben machen und gutes Eis essen.

Es lohnt sich auch die Burg „Rocca del Leone“ zu besuchen. Mit oder ohne Kinder. Von den Türmen aus haben Sie eine prächtige Aussicht über den Trasimenischen See.

Der am stärksten besuchte Tag ist der Mittwochmorgen, wenn der Markt stattfindet. Im Sommer finden hier auch Festivals statt. So gibt es Ende Juli, Anfang August das bekannte Trasimeno-Blues-Festival in diversen Orten am See. Bekannte Jazz- und Blueskünstler treten dann auf. In Castiglione del Lago gibt es mindestens 3 Auftritte an verschiedenen Abenden. Einige Konzerte sind gratis, bei andern muss man Eintritt bezahlen.

Restaurant

Kürzlich habe ich in einem schönen, stilvollen Restaurant in Castiglone del Lago zu Abend gegessen. Das Bistrot Restaurant Porta Senese liegt direkt hinter dem Stadttor, nachdem man die lange Treppe zum Stadtzentrum genommen hat. Porta Senese ist ein modernes Restaurant in Castiglione del Lago, wo Sie stilvoll raffinierte Gerichte genießen können.

Neben mir saßen Rheinländer. Für sie war es nicht das erste mal, dass sie da zum Essen waren. Die Bedienung ist aufmerksam und es ist ein herrlicher Ort, um einen Abend zu verbringen.

Pastagericht alla carbonara, guanciale (Schweinebacke), Mandeln und Tomaten.

Carpaccio Porta Senese mit Tomaten, Kapern, Oliven, Pfeffer, Salz und gutem Olivenöl.

Zum Essen werden ausgezeichnete Qualitätsweine aus Umbrien und der Toskana serviert. Der Sangiovese Wein vom Weinhaus Madrevite passte überraschend gut zu meinen Gerichten.

Das Konzept von Porta Senese ist ansprechend und das Essen geschmackvoll. Die meisten Gerichte sind Fleischgerichte, sowohl rohe als auch gebratene Fleischgerichte mit Gemüsen finden Sie auf der Menükarte. Aber auch vegetarische Gerichte. Selbst der Nachtisch -dolci- ist vom Haus.

Crostata mit Ricotta, Früchten und Schokolade.

Meiner Meinung nach ist das Bistrot Restaurant Porta Senese das beste Restaurant in  Castiglione del Lago! Obwohl ich hier schon so viele Jahre lebe, war ich jetzt erst zum ersten mal da – und sicher nicht zum letzten mal. Es ist vielleicht nicht das billigste Lokal, aber man schmeckt die lokalen Produkte und die Qualität des Fleisches. Beliefert wird das Restaurant von der Metzgerei  Burico Ottorino. Die Metzgerei befindet dich am Rande des historischen Zentrums und ist ein Begriff bei der lokalen Bevölkerung. Burico Ottorino schlachtet seine eigenen Tiere, die aus der Umgebung kommen.

Adresse des Restaurants:
Via Vittorio Emanuele 2
06061 Castiglione del Lago (PG)
Tel. + 39 075 953331

Reservierung ist ratsam, telefonisch oder per Mail. Das Restaurant verfügt nur über ein paar Tische. Einen Parkplatz finden Sie leicht außerhalb der Stadtmauer von Castiglione del Lago. Sie finden hier Parkplätze mit Parkschein und auch Gratis-Parkplätze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.