Der Brunnen von San Patrizio

Pozzo di San Patrizio

Orvieto hat einen ganz besonderen Brunnen: der Brunnen von San Patrizio oder Pozzo di San Patrizio. Dieser Brunnen befindet sich neben der Fortezza Albornoz auf der Piazza Cahen, wo Sie mit der Zahnradbahn ankommen.

Der 62 Meter tiefe Brunnen wurde von Papst Clemens VII in Auftrag gegeben und nach dem Heiligen Patrick San Patrizio benannt. Der Brunnen wurde von dem Architekten Antonio da Sangallo il Giovane entworfen.

Der Papst blieb nach der dramatischen Plünderung Roms im Jahr 1527 in Orvieto. Er ließ den Brunnen bauen, um eine alternative Wasserversorgung zu gewährleisten, falls Orvieto belagert werden sollte. Der Brunnen aus dem 16. Jahrhundert hat nicht weniger als 248 Stufen und 70 Fenster.

Das Wasser wurde mit Hilfe von Eseln aus dem Brunnen geholt, die die beiden Wendeltreppen hinunter und hinauf gingen. Die beiden Treppen kreuzen sich nirgends und erzeugen Einbahnstraßenverkehr: eine Treppe nach unten, die andere nach oben.

Heute ist dieser Brunnen eine Touristenattraktion.

Pozzo di San Patrizio in Orvieto

Pozzo di San Patrizio in Orvieto

Information

Adresse: Viale Sangallo in Orvieto (TR)
E-Mail: orvieto@sistemamusea.it
Die Eintrittskarte kostet 5,00 Euro pro Person

Solange wir noch in Corona-Zeiten leben, ist ein Besuch des Pozzo di San Patrizio zweifellos Covid-sicher, da sich die Wendeltreppen im Brunnen nirgendwo kreuzen. Man begegnet niemandem.

Die Schilder zeigen deutlich, wo sich der Eingang und wo der Ausgang befindet. Ihre Temperatur wird vor dem Betreten gemessen und Sie müssen eine Mundmaske tragen.

Schöne Fassaden in Orvieto

Mehr über Orvieto

Orvieto ist von weitem von der A1 aus zu sehen, wobei der Dom hoch über den anderen Gebäuden thront. Sie können gar nicht anders, als anzuhalten und diese pulsierende kleine Stadt zu entdecken. Orvieto liegt in Umbrien in der Nähe von Latium und der Toskana.

Osteria auf der Piazza del Popolo in Orvieto

Orvieto ist reich an historischen Schätzen und eine gesellige Stadt. Besuchen Sie die Kathedrale und die Höhlen, Tunnels und Galerien, die aus Tuffstein im Untergrund von Orvieto gehauen wurden.

Orvieto Underground

Um ins Zentrum zu gelangen, können Sie das Auto am unteren Ende der Zahnradbahn, der Funicolare, stehen lassen. Diese Zahnradbahn bringt Sie dann nach oben ins Zentrum von Orvieto. Es gibt auch mehrere (überdachte) Parkgelegenheiten im Zentrum von Orvieto.

Der Dom in Orvieto ist eine Perle der italienischen Gotik. Diese Kirche kann von außen und innen bewundert werden. Sie können die Kirche jedoch nicht tagsüber kostenlos besuchen.

Orvieto Duomo

Orvieto Duomo

Es ist auch wunderbar, in den engen verwinkelten Gassen spazieren zu gehen. Genießen Sie ein schönes Glas Orvieto Classico-Wein auf einer Terrasse oder trinken Sie einen Cappuccino in einem der schönen Cafés im Corso Cavour.

Jeden Donnerstag gibt es auf der Piazza del Popolo einen großen Wochenmarkt, auf dem Sie gutes Essen kaufen können.

Buon divertimento ad Orvieto!

 


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.