Spello Infiorate, Blumenprozession

Spello Infiorate, Blumenprozession

Geschichte von Spello Spello wurde von den Umbriern gegründet und später in römischer Zeit Hispellum genannt. Sie wurde von Caesar zur „Splendidissima Colonia Julia“ erklärt. Die Überreste der Stadtmauern, die in der Vergangenheit viel breiter waren, zeugen von der Größe der Stadt, ebenso wie die archäologischen Überreste in ihrer Umgebung. Die Stadt besitzt die am besten erhaltenen römischen Stadtmauern Italiens. Innerhalb dieser massiven Mauern befinden […]

Weiterlesen Einen Kommentar hinterlassen

Alberto Burri, moderne Kunst in Città di Castello

Alberto Burri, moderne Kunst in Città di Castello

Città di Castello ist ein schönes Städtchen im Norden Umbriens. Wir haben diese Stadt schon mehrmals besucht. Sie hat ein schönes Stadtzentrum mit guten Restaurants und Märkten. So findet zum Beispiel am dritten Sonntag im Monat ein Floh- und Antiquitätenmarkt auf der Piazza Matteotti statt. Diesmal besuchten wir einen weniger bekannten Ort der Stadt: die ehemaligen Tabaktrockenöfen in Città di Castello, wo man Meisterwerke von […]

Weiterlesen Einen Kommentar hinterlassen

Città della Pieve in Umbrien

Città della Pieve in Umbrien

An der Grenze zwischen Umbrien und der Toskana, etwa fünfzig Kilometer von Perugia entfernt, erhebt sich Città della Pieve in Umbrien, eine Stadt, die für ihre Kunst der Renaissance und ihre lokalen Produkte bekannt ist. Die Stadt, die bereits zur Zeit der Etrusker bekannt war, erhielt ihre heutige Form im 7. Jahrhundert und bietet heute harmonische Landschaften, malerische Gassen und ehrliche Geschmackserlebnisse. Spaziergang durch Città […]

Weiterlesen Einen Kommentar hinterlassen

Die Templer in Umbrien

Die Templer in Umbrien

In Perugia, 3 km vom historischen Zentrum entfernt, steht die Kirche San Bevignate, das wichtigste Zeugnis der Anwesenheit des Templerordens in Umbrien. Die Templer waren einer der ersten und berühmtesten christlichen Ritterorden des Mittelalters. Die Entwicklung des Templersitzes in Perugia begann im 13. Jahrhundert, als die Bürger des nördlichen Tibertals den Templersitz von San Giustino d’Arna angriffen. Er wurde an der Stelle einer antiken römischen […]

Weiterlesen Einen Kommentar hinterlassen

Weihnachtstraditionen in Umbrien

Weihnachtstraditionen in Umbrien

Während der Weihnachtszeit bereiten sich in Umbrien alle Städte und Dörfer auf das Weihnachtsfest vor. Es gibt zahlreiche Ausstellungen, lebendige Krippen und Weihnachtsmärkte. In Gubbio können Sie jedes Jahr ab dem 8. Dezember den größten Weihnachtsbaum der Welt bewundern! Die Weihnachtstraditionen in Umbrien beziehen sich hauptsächlich auf die Vorbereitung des Festes, das im Kreise der Familie gefeiert wird. Weihnachtstraditionen in Umbrien Zu Hause bereiten sich […]

Weiterlesen Einen Kommentar hinterlassen

Agriturismo Le Fornaci

Agriturismo Le Fornaci

In einem kleinen Dorf im Tal von Niccone zwischen dem Trasimeno-See und Umbertide liegt der Agriturismo Le Fornaci in Umbrien. Das Familienunternehmen begann als Bauernhof, was es auch heute noch ist. Auf dem Hof gibt es kein Vieh, aber Ackerland, das bewirtschaftet wird. Die Ställe wurden in Wohnungen umgewandelt, und es entstanden ein Schwimmbad und ein kleines Spa. Seit diesem Jahr hat der Sohn der […]

Weiterlesen Einen Kommentar hinterlassen

Der archäologische Park Carsulae

Der archäologische Park Carsulae

Carsulae In der Römerzeit lag Carsulae an der Via Flaminia und war aufgrund seiner günstigen Lage die wichtigste Stadt Umbriens. Die Via Flaminia wurde um 220 v. Chr. gebaut, und Carsulae muss ebenfalls in dieser Zeit gegründet worden sein. Es war die Straße, die Rom mit Rimini verband. Die Stadt war auf einmal verlassen. Die Ursache dafür ist unbekannt, wahrscheinlich war es ein Erdbeben. Danach […]

Weiterlesen Einen Kommentar hinterlassen

Abtei von San Salvatore di Montecorona

Abtei von San Salvatore di Montecorona

In Italien sind viele Abteien und Kirchen an atemberaubenden Orten gebaut und oft Jahrhunderte alt. Auf der Website „i luoghi del silenzio“ sind viele dieser besonderen Abteien versammelt. Wie die Abtei von San Salvatore di Montecorona, in der Nähe von Umbertide. Hier versteht man sofort, warum es ein Ort der Stille genannt wird. Die Umgebung ist gepflegt in einem grünen Tal mit bewirtschafteten Feldern rundherum. […]

Weiterlesen Einen Kommentar hinterlassen

Verborgene Geschichte in Umbrien

Verborgene Geschichte in Umbrien

Wir haben schon oft über Todi und seine mittelalterliche Vergangenheit geschrieben. Nicht weit von dieser lebendigen Stadt entfernt, finden Sie kleine Dörfer, die die grünen Hügel schmücken. Hier finden Sie die verborgene Geschichte in Umbrien, mit alten Schlössern, Ruinen und Ausgrabungen. Ein solches Dorf ist Grutti, das zur Nachbargemeinde Gualdo Cattaneo gehört. Giovanni und Paola von der Privatvilla Todi House erzählten uns von dem Schloss […]

Weiterlesen Einen Kommentar hinterlassen

Entdecken Sie Perugia in Umbrien

Entdecken Sie Perugia in Umbrien

Entdecken Sie Perugia mit Alessandro und Isabella, geboren und aufgewachsen in Umbrien. Sie leben in Perugia in einem großen grünen Park, wo sie im Laufe der Jahre ihr eigenes Paradies geschaffen haben, Agriturismo De Rerum Natura. In diesem Blog teilen sie ihre persönlichen Tipps für einen Urlaub in Perugia. Über Agriturismo De Rerum Natura Alessandro’s Familie kaufte das Gelände im Jahre 1980. Sie dachten, dies […]

Weiterlesen Einen Kommentar hinterlassen