Der archäologische Park Carsulae

Carsulae

In der Römerzeit lag Carsulae an der Via Flaminia und war aufgrund seiner günstigen Lage die wichtigste Stadt Umbriens. Die Via Flaminia wurde um 220 v. Chr. gebaut, und Carsulae muss ebenfalls in dieser Zeit gegründet worden sein. Es war die Straße, die Rom mit Rimini verband.

Die Stadt war auf einmal verlassen. Die Ursache dafür ist unbekannt, wahrscheinlich war es ein Erdbeben. Danach wurde nicht mehr gebaut, weshalb Carsulae noch recht intakt und in seinem ursprünglichen Zustand erhalten ist. Die Ruinen wurden im achtzehnten Jahrhundert im Auftrag des Vatikans ausgegraben.

Die Kirche in CarsulaeDie Kirche in CarsulaeCarsulae

Das Amphitheater, die Kirche San Damiano und ein (rekonstruiertes) Grabmal sind gut zu erkennen. Dies sind einige der Gründe, warum die Ausgrabungen in Carsulae zu den schönsten in Italien gehören.

Rundbogen von San Damiano, Eingang zu Carsulae

Der Bogen von San Damiano diente als symbolischer Eingang zur Stadt. Sie werden auch Fundamente von Gebäuden und Marmordetails sehen. Man kann sich fast vorstellen, wie die Römer damals gelebt haben.

Gehen Sie über 2.000 Jahre alte Steine und versetzen Sie sich in die Zeit der Römer!

Alte Römerstraße in Carsulae

Besuchen Sie den archäologischen Park

In Umbrien ist Carsulae als Attraktion nicht besonders bekannt. Unserer Meinung nach ist das völlig unverdient! Es ist etwas ganz Besonderes, zwischen gut erhaltenen archäologischen Funden zu wandern. Man kann immer noch Archäologen bei der Arbeit beobachten, die Teile der Stadt an die Oberfläche bringen.

Ausgrabungen in Carsulae

Teil der Ausgrabungen in Carsulae

Sie werden nicht viele Touristen treffen. Das Parkhaus ist relativ ruhig. Dort können auch Camper parken. Vom Parkplatz aus sind es etwa 300 Meter zu Fuß bis zum archäologischen Park.

gelbe Richtungsanzeige für Carsulae

Die Schilder enthalten eine Vielzahl von Informationen. Es gibt auch eine kostenlose App, die Sie herunterladen können. Neben der Kasse befindet sich ein kleines Museum und eine Bar, in der man sich im Sommer nach dem Besuch erfrischen kann.

Bis Dezember 2021 können Sie das Amphitheater und das Theater aufgrund von Wartungsarbeiten leider nicht besuchen. Carsulae liegt nur 5 km von der Stadt San Gemini in der Gemeinde Terni entfernt.

Adresse: Strada di Carsoli 8, Terni. Die Öffnungszeiten sind von 8:30 bis 19:30 Uhr. Carsulae ist montags geschlossen.
Eine Eintrittskarte kostet 5,00 Euro pro Person.

Ein Besuch in Carsulae ist auf jeden Fall lohnenswert und macht auch mit Kindern richtig Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.